Keine Treffer zu Ihrer Suche. Versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff oder stöbern durch unsere Angebote:

Stöbern Sie durch unsere Angebote (1.862 Treffer)

Drehtuerenschrank Krefeld
Unser Tipp
369,99 € *
ggf. zzgl. Versand

​Willkommen in Deinem neuen Zuhause – Willkommen bei Home24 Es ist Zeit für frischen Wind in Deinem Zuhause? Wir bei Home24 sind täglich auf der Suche nach neuen Wohnideen. Dieser Artikel ist ein Neuzugang in unserem umfangreichen Sortiment. Neben der exzellenten optischen Präsentation unserer Produkte ist uns eine detaillierte Beschreibung der Produkte besonders wichtig. Alle relevanten Informationen für diesen Artikel kannst Du schon jetzt unseren Produktdetails entnehmen..

Anbieter: Home24.de
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Sockelleisten "Krefeld" (Berliner Profil / MDF ...
8,13 € *
zzgl. 15,49 € Versand

Fußleisten & Sockelleisten "Krefeld" - Farbe: weiß(Berliner Profil / MDF foliert / 719.1678) Bei dem hier angebotenen Artikel handelt es sich um die MDF-Sockelleiste "Krefeld" mit den Maßen 16 x 78 x 2500 mm. Die Fußleiste "Krefeld" ist weiß foliert und gehört zu den mittelgroßen Sockelleisten aus unserem Sortiment. Das Material der Sockelleiste "Krefeld" besteht aus einem hochwertigen MDF-Kern und einer weißen Folie. Der obere Teil dieser weißen Sockelleiste ist profiliert. Die Montage gestaltet sich sehr einfach. Die Sockelleiste wird mithilfe der ebenfalls hier erhältlichen Befestigungsclipse (14.80.0 - siehe unten) an dem Untergrund befestigt. Alternativ kann die Fußleiste "Krefeld" aber auch angeklebt oder verschraubt werden. Zum Verkleben der Sockelleiste Krefeld reicht eine Kartusche Systemkleber für ca. 7,5 Meter Fußleiste. MDF ist ein Holzfaserwerkstoff der sich durch seine Homogenität und Formstabilität auszeichnet. Aus MDF - Grundmaterial lassen sich unterschiedlichste

Anbieter: ManoMano
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Drehtueren-/Kombischrank Krefeld
Aktuell
349,99 € *
ggf. zzgl. Versand

​Willkommen in Deinem neuen Zuhause – Willkommen bei Home24 Es ist Zeit für frischen Wind in Deinem Zuhause? Wir bei Home24 sind täglich auf der Suche nach neuen Wohnideen. Dieser Artikel ist ein Neuzugang in unserem umfangreichen Sortiment. Neben der exzellenten optischen Präsentation unserer Produkte ist uns eine detaillierte Beschreibung der Produkte besonders wichtig. Alle relevanten Informationen für diesen Artikel kannst Du schon jetzt unseren Produktdetails entnehmen..

Anbieter: Home24.de
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Krefeld
16,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Krefeld – eine Stadt wie Samt und Seide. Dieser Werbespruch steht für die Ent-wicklung der ehemals kleinen Ackerbürgerstadt zu einer lebendigen Großstadt, in der während des 19. Jahrhunderts die Textilbarone Reichtum brachten. Großzügige Boulevards, hochherrschaftliche Häuser und sehr viel Grün prägen bis heute das Stadtbild. Entdecken Sie Krefeld mit seinen prächtigen Bauten wie dem von-der-Leyen-Schloss, heute Rathaus, dem Kaiser Wilhelm Museum oder dem Hauptbahnhof, den unterschiedlichen Stadtteilen und dem reizvollen Umland.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Drehtueren-/Kombischrank Krefeld
Angebot
219,99 € *
ggf. zzgl. Versand

​Willkommen in Deinem neuen Zuhause – Willkommen bei Home24 Es ist Zeit für frischen Wind in Deinem Zuhause? Wir bei Home24 sind täglich auf der Suche nach neuen Wohnideen. Dieser Artikel ist ein Neuzugang in unserem umfangreichen Sortiment. Neben der exzellenten optischen Präsentation unserer Produkte ist uns eine detaillierte Beschreibung der Produkte besonders wichtig. Alle relevanten Informationen für diesen Artikel kannst Du schon jetzt unseren Produktdetails entnehmen..

Anbieter: Home24.de
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Verkehrsknoten Krefeld
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Stadt Krefeld zählt zu den größten Städten am Niederrhein. Ihr Wachstum verdankt sie nicht zuletzt auch dem Bau wichtiger Eisenbahnstrecken, die im Verkehrsknoten Krefeld aufeinander treffen. Aus allen Himmelsrichtungen führ(t)en zweigleisige Hauptstrecken in die linksrheinische Großstadt, so aus Richtung Mönchengladbach, dem niederländischen Nijmegen, aus dem Ruhrgebiet und aus Richtung Köln. Lange Zeit wurde Krefeld im internationalen Verkehr von Zügen aus und in die Niederlande angefahren, zahlreiche von ihnen hatten hier einen Lokwechsel zu absolvieren. Der Krefelder Güterverkehr wird seit jeher stark von der chemischen Industrie geprägt - im heutigen Stadtteil Uerdingen ließen sich 1877 die Bayerwerke nieder.Die Lokomotiven für den umfangreichen Verkehr in der Region waren u.a. im Bahnbetriebswerk Krefeld beheimatet, und auch die großen Rangierbahnhöfe Krefeld-Linn, Krefeld-Uerdingen und Hohenbudberg sowie das DB-Ausbesserungswerk in Krefeld-Oppum bieten teilweise bis in die heutige Zeit abwechslungsreichen Zugbetrieb. Übrigens: Die Waggonfabrik in Krefeld-Uerdingen dürfte spätestens seit dem Bau der gleichnamigen Schienenbusse allen Eisenbahnfreunden ein Begriff sein. Weit weniger bekannt sind dagegen die private Krefelder Eisenbahn mit ihrem einst umfangreiche Streckennetz und die örtliche Hafenbahn.Während die Stadtwerke Krefeld bis heute ein großes 1.000-mm-Straßenbahnnetz betreiben, ist der O-Bus-Verkehr längst Geschichte. Und bereits seit 1898 ist Krefeld auch das Ziel der Züge der Düsseldorfer Rheinbahn-Gesellschaft, die auf dieser Überlandverbindung ab 1924 sogar den Verkehr mit Speisewagen einführten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
BUILDERING-SPOTS - Bergsport
Topseller
19,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Klettern und Bouldern an Bauwerken nennt man Buildering. Dabei handelt es sich meist um öffentliche Bauwerke, an denen legal geklettert wird. Buildering ist eine Möglichkeit, den städtischen Raum für mehr zu nutzen als Wohnen, Arbeiten und Spazierengehen. Der Ansatz von Buildering ist, ausgewählte Bauwerke, Brücken und Mauern als Kletter- und Boulder-Spots zu nutzen. Einen besonderen Reiz bieten die vielfältigen Strukturen und Materialien, die man greift. Udo Neumann (langjähriger DAV Bundestrainer des deutschen Nationalkaders Bouldern) beschreibt die Attraktivität von Buildering in seinem Kommentar wie folgt: „Buildering ist für jeden Kletterer eine wertvolle Bereicherung und für Menschen, die sich bis jetzt nur an ergonomischen Plastik festgehalten haben, ganz besonders. Das Buildering oft an abgefahrenen Orten stattfindet, an denen man sich sonst weniger aufhält, macht die ganze Sache noch besser!“ Statt immer mehr Kletterhallen zu bauen, ist Buildering eine Alternative im Freien, um den steigenden Zahlen begeisterter Sportler Raum zum Klettern sowie Bouldern zu geben und dabei gleichzeitig die Natur zu entlasten. Durch ortsnahes Buildering entfallen lange Anreisen mit dem Auto zum Fels, und der große Ansturm von Menschen auf die lokal meist begrenzt verfügbaren natürlichen Kletter- und Boulder-Felsen kann entzerrt werden. Das Buch Buildering-Spots ist in zwei Teile unterteilt: Zum einen enthält es Informationen und Hintergründe zur Sportart Buildering für alle Interessierten und alle, die es ausprobieren möchten. Dabei gibt es Kapitel zum Sport selbst und seiner Geschichte, der Gesetzeslage, der Vorreiterrolle des Deutschen Alpenvereins (DAV) sowie einen Kommentar von Udo Neumann, unterlegt mit Fotos. Darüber hinaus werden aktuelle Projekte und Chancen für die städtische Sportentwicklung vorgestellt sowie Möglichkeiten, die zunehmende Naturbelastung durch den Kletter- und Bouldersport mit Buildering zu reduzieren. Zum anderen ist das Buch ein städtischer Kletterführer, also ein Builderingführer, mit etwa 200 Buildering Kletter- und Boulder-Spots in 61 Städten. Bis auf wenige Ausnahmen befinden sich die Spots in Deutschland. Die Spot-Beschreibungen beinhalten Koordinaten, Adressen, Beschreibungen, ggf. Routen inkl. Schwierigkeitsgrad und Bildmaterial. Zusätzlich wird auf verfügbare Videos der Spots und der Begehungen hingewiesen. Dabei sind nicht nur Metropolen wie Köln, Frankfurt, Hamburg, Berlin oder München vertreten, sondern auch untypische Orte zum Klettern und Bouldern wie Husum oder extravagante wie Barcelona. Überall finden sich Buildering-Spots. Dabei können die beschriebenen Spots auch als Inspiration für die individuelle Erschließung neuer Spots durch andere Sportler hilfreich sein, um geeignete Orte und Strukturen selbst zu erkennen und zu erschließen. Die Vielfalt beim Buildering zeigt sich an Spots wie einem Studentenwohnheim inkl. Fassaden-Kletteranlage oder zentral in Innenstädten gelegenen Bunker-Anlagen mit Kletterpark. Ein besonderes Highlight sind die Deep Water Buildering-Spots (DWS), die es bereits in Hamburg, München, Frankfurt am Main, Wiesbaden und Paulsdorf bei Dresden gibt. Zu den Städten mit dokumentierten Spots gehören: Aachen, Bad Arolsen, Bad Münster am Stein, Bad Neustadt, Bamberg, Bergheim, Berlin, Bingen am Rhein, Chemnitz, Dietfurt, Duisburg, Dresden, Emmering, Fehmarn, Fellbach, Flörsheim, Frankfurt am Main, Freiburg, Freising, Göttingen, Gräfendorf, Greven, Hamburg, Handorf, Husum, Kalkar, Kaufbeuren, Karlsruhe, Köln, Konz, Krefeld, Leipzig, Mainz, Mannheim, Marxen, München, Münster, Neuenkirchen, Nordstrand, Nürnberg, Paulsdorf, Passau, Schwarzenberg, Senden, Sprakel, Steinfurt, Stuttgart, Sünderlügen, Telgte, Waiblingen, Weinheim, Wiesbaden, Worms, Würzburg, Enschede, Innsbruck, Wien, Glasgow, Blenio, Fribourg und Barcelona.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Verkehrsknoten Krefeld
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Stadt Krefeld zählt zu den größten Städten am Niederrhein. Ihr Wachstum verdankt sie nicht zuletzt auch dem Bau wichtiger Eisenbahnstrecken, die im Verkehrsknoten Krefeld aufeinander treffen. Aus allen Himmelsrichtungen führ(t)en zweigleisige Hauptstrecken in die linksrheinische Großstadt, so aus Richtung Mönchengladbach, dem niederländischen Nijmegen, aus dem Ruhrgebiet und aus Richtung Köln. Lange Zeit wurde Krefeld im internationalen Verkehr von Zügen aus und in die Niederlande angefahren, zahlreiche von ihnen hatten hier einen Lokwechsel zu absolvieren. Der Krefelder Güterverkehr wird seit jeher stark von der chemischen Industrie geprägt - im heutigen Stadtteil Uerdingen ließen sich 1877 die Bayerwerke nieder.Die Lokomotiven für den umfangreichen Verkehr in der Region waren u.a. im Bahnbetriebswerk Krefeld beheimatet, und auch die großen Rangierbahnhöfe Krefeld-Linn, Krefeld-Uerdingen und Hohenbudberg sowie das DB-Ausbesserungswerk in Krefeld-Oppum bieten teilweise bis in die heutige Zeit abwechslungsreichen Zugbetrieb. Übrigens: Die Waggonfabrik in Krefeld-Uerdingen dürfte spätestens seit dem Bau der gleichnamigen Schienenbusse allen Eisenbahnfreunden ein Begriff sein. Weit weniger bekannt sind dagegen die private Krefelder Eisenbahn mit ihrem einst umfangreiche Streckennetz und die örtliche Hafenbahn.Während die Stadtwerke Krefeld bis heute ein großes 1.000-mm-Straßenbahnnetz betreiben, ist der O-Bus-Verkehr längst Geschichte. Und bereits seit 1898 ist Krefeld auch das Ziel der Züge der Düsseldorfer Rheinbahn-Gesellschaft, die auf dieser Überlandverbindung ab 1924 sogar den Verkehr mit Speisewagen einführten.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Krefeld
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Krefeld – eine Stadt wie Samt und Seide. Dieser Werbespruch steht für die Ent-wicklung der ehemals kleinen Ackerbürgerstadt zu einer lebendigen Großstadt, in der während des 19. Jahrhunderts die Textilbarone Reichtum brachten. Großzügige Boulevards, hochherrschaftliche Häuser und sehr viel Grün prägen bis heute das Stadtbild. Entdecken Sie Krefeld mit seinen prächtigen Bauten wie dem von-der-Leyen-Schloss, heute Rathaus, dem Kaiser Wilhelm Museum oder dem Hauptbahnhof, den unterschiedlichen Stadtteilen und dem reizvollen Umland.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Monopoly, Stadtausgabe Krefeld (Spiel)
36,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

MONOPOLY, das weltberühmte Spiel um Grundbesitz und Immobilien, führt Sie mit dieser Ausgabe durch Krefeld, einer Stadt wie Samt und Seide. 1373 zur Stadt erhoben, begann der wirtschaftliche Aufschwung Krefelds mit dem Zuzug einiger Mennonitenfamilien im 17. Jahrhundert, die die Samt- und Seidenweberei in die Stadt brachten. In dieser wie in anderen Branchen entwickelte sich Krefeld im Laufe der Jahrhunderte zu einer Industriestadt, in der heute ca. 240.000 Einwohner leben. Menschen aus der ganzen Region und den Niederlanden kommen u.a. zur Größten Straenmodenschau der Welt.

Anbieter: myToys
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Krefeld gestern 2020
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.09.2019, Medium: Kalender, Titel: Krefeld gestern 2020, Titelzusatz: Krefeld in alten Ansichten, Verlag: HS Grafik + Druck // m + m Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutschland // Kalender // Regionen // Städte // Landschaften // Wandkalender // Geschichte // Schreibwaren // bedruckt, Rubrik: Bildbände // Deutschland, Seiten: 13, Abbildungen: 13 Abbildungen, Gewicht: 200 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Adalbert-Stiftung-Krefeld
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die Adalbert-Stiftung Krefeld wurde von dem Krefelder Industriellen Senator Paul Kleinewefers (1905-2001) unter dem Eindruck der friedlichen Revolutionen in Ostmitteleuropa 1989 als Kleinewefers-Stiftung gegründet. Aufgrund der umstrittenen Vergangenheit des Stifters erfolgte später die Umbenennung zur Adalbert-Stiftung Krefeld. Gründungsvorstand und Ehrenvorsitzender war Hans Friedrich Dickel (1928 2009). Die Stiftung will einen Beitrag zum geistig-kulturellen Zusammenwachsen ganz Europas leisten. Hierzu zählen insbesondere die Perspektiven einer gesamteuropäischen Gemeinsamkeit mit besonderer Blickrichtung auf Mittel- und Osteuropa. An einem dauerhaften Zusammenwachsen Europas will die Stiftung mitwirken. Vertreten wird die Stiftung durch den Vorstand, dem Hans Süssmuth, H. Dieter Gobbers und Hans Hermann Henrix angehören. Der Vorstand wird beraten durch das Kuratorium das aus folgenden Mitgliedern besteht: Hans Hecker, Armin Laschet, Leo Peters, Eberhard Roos, Eva Denk, Wolfgang Radau und Ferenc Holcer.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Krefeld gestern 2020 (Kalender)
15,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.09.2019 Medium: Kalender Titel: Krefeld gestern 2020 Titelzusatz: Krefeld in alten Ansichten Verlag: HS Grafik + Druck // HS Grafik + Druck GmbH & Co. KG Sprache: Deutsch Schlagworte: Deutschland // Kalender // Regionen // Staed

Anbieter: Rakuten
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot